Die Jungs und Mädels aus der Truppe haben definitiv mal was drauf. Sowohl die gemeinsamen Projekte als auch die einzelstücke sind allesamt klasse. Ich hab mir die heute den Nachmittag über in der Arbeit während dem Programmieren reingezogen und war echt begeistert!

Schauts euch einfach mal an, es lohnt sich =)

ich muss sagen dass mir besonders die Tik Tok Version taugt!

Wowdas habe ich nicht erwartet. Heute morgen gab es einen überraschenden Anruf seitens meiner Mutter die mir berichtete dass sie ihn gefunden haben. Ich war doch etwas verdutzt und eh noch nicht auf der Höhe da ich den ersten Kaffee des Tages noch nicht unten hatte und gerade dabei war mir nen Toast zu schmieren. Nach ein paar denk sekunden hat es dann jedoch klick gemacht und mir fiehl wieder ein um was es ging. Die Techniker des lokalen Kabelnetzbetreibers haben sich tatsächlich gerührt und sich meinem Anliegen angenommen.

Zum Background:

Nach längerem hin und her mit der Hotline und deren Aussage das Kabel müsse gelegt worden sein, kam mir die Idee, dass das Kabel für den Hausübergabepunkt des TV Kabels verplombt im Stromkasten liegen muss. Wenn überhaupt dann nur da.

Jedenfalls haben sie die Verplombung entfernt und mal reingeschaut. Wer hätte es gedacht… das Kabel samt Endwiderstand kam zum Vorschein. Das gute daran ist, dass ich mir das Aufreissen unserer Hofeinfahrt und eine längere Buddelaktion sparen kann. Somit wird es endlich wahr und wir bekommen in unserem Kaff Zeitgemäße Internetgeschwindigkeiten. Bislang läuft da ein DSL Light 384/96 was heutzutage langsamer ist als meine UMTS Verbindung in Italien auf dem Campingplatz… Jetzt gibts jedenfalls das Upgrade auf nen 26000/1000 was mir und meinen Eltern einiges an Gemaule erspart wenn ich anwesend bin und meinem Vater endlich das Arbeiten an Firmenprojekten erlaubt ohne jedes mal 30 Minuten Abwarten zu müssen bis alles geladen hat. Einen weiteren nebeneffekt wird wohl auch haben. Ich Besuch meine Eltern nun warscheinlich regelmäßiger *gg*!

Jajaaaaa so isses halt mit Wg’s und Mitbewohnern xD….

Seit tagen verfolge ich auf unserer WG Firewall das Phänomen dass die in relativ regelmäßigen abständen Neustartet. Komischerweise immer zu den gleichen. Also bin ich dem ganzen heute mal nachgegangen ….und siehe da … es war nen WG kollege der einfach die Kiste durchgestartet hat wenn seine Zeit beim Videoportal mal wieder die 60 min erreicht hatte und er somit keine Videos mehr schauen konnte. Das Problem dabei ist dass in der zeit die Datenbank der WG ned erreichbar ist sowie kein dns und DHCP was durchaus einige Probleme mitsich bringt. Ich hab also kurzerhand die PW’s gechanged und werde sie in zukunft an niemanden wieder rausgeben um derartigem „Missbrauch“ vorzubeugen =)

BOFH!greez Frank

Hah selten hab ich beim lesen eines Eintrages gedacht: „Scheisse, der sagt genau das was ich immer denke.“ Ich bin zwar noch nicht so lange Dabei wie Herr Köhntopp aber ich darf meine Netzerfahrung immerhin auf das Jahr 1998 zurückdatieren. Ich finde dies sollten sich alle „Netz-affinen“ mal durchlesen und mit einem Schmunzeln auf der Zunge zergehen lassen. Darüber hinaus bin ich in Fefe’s Blog über einen tollen Leserbrief gestolpert.

Mit freundlichen Grüßen von einem schmunzelnden
Frank